Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Prof. Dr. Benjamin Lamp: Viren der Honigbiene

01.06.2021 @ 19:00 21:00

Online-Vortrag

Prof. Dr. Lamp leitet eine Arbeitsgruppe am Institut für Virologie des Fachbereichs Veterinärmedizin der Justus Liebig Universität in Gießen. Besondere Bedeutung für seine Forschung haben die Viren der Honigbiene, die wegen ihrer Funktion als Bestäuber in der Landwirtschaft ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor ist.

„Typische „Milbenschäden“, wie zum Beispiel das Auftreten von verkrüppelten Bienen, werden in erster Linie von Viren verursacht, wenn sie durch Varroamilben übertragen werden. In Deutschland sind vor allem das Sackbrut Virus (SBV), das Flügeldeformationsvirus (DWV) und das Akute Bienenparalysevirus (ABPV) an den Verlusten beteiligt.

Trotz erfolgreicher Behandlung der Varroose gehen die zuvor stark parasitierten Völker im Herbst häufig zu Grunde, da eine hohe Viruslast die Völker weiterhin begleitet.

In diesem Vortrag sollen die häufigsten Bienenviren vorgestellt und imkerliche Maßnahmen zur Steigerung der Bienengesundheit diskutiert werden.“


Der Vortrag wird über die Naturschutz-Akademie-Hessen in Kooperation mit den Imkerverein Gießen e.V. veranstaltet.

Programm mit Anmeldungunterlagen: https://imker-giessen.de/n146-2021_viren-der-honigbiene/

Datenschutzhinweise: https://imker-giessen.de/hmuklv_ds-info_teilnehmer_09-2019_datenschutzblatt-tn/